Rapid’herb

Rapid’herb

Verbesserung der Bodenstruktur
Datenblatt

Stärken

Überwinterung
Frühjahrsnutzung
Bildung hoher Mengen von Biomasse

Komponenten der Mischung

  • Welsches Weidelgras (33 %)
  • Einjähriges Weidelgras (16 %)
  • Inkarnatklee (25 %)
  • Perserklee (26 %)

Vorteile

  • Greeningkonforme
    Wintermischung
    zur Ernte im Frühjahr
  • Erstschnittbetonte Komponenten 
  • Bildung hoher Mengen von Biomasse 
  • Wirksame Bodenbedeckung und
    Unkrautunterdrückung 
  • Verbesserung der Bodengare durch intensive
    Durchwurzelung der Oberschicht 

Empfehlungen

 

Saatzeit: Ende August – Ende September
Saatstärke : 25 kg/ha          
Bodenbearbeitung: Aussaat in ein krümeliges, lockeres und rückverfestigtes Saatbett. Bei Bedarf walzen.
Düngung: Nach Düngeverordnung

Neuigkeiten bei Caussade Semences